Der erste Besuch

Hier findet ihr Erfahrungsberichte von neuen Besuchern:

Wir sind gleich vom ersten Moment an sehr gut aufgenommen worden. Haben zu keinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt das wir allein gelassen wurden. Für uns war es ein sehr schöner Abend wo wir uns sehr wohl gefühlt haben, obwohl wir das erste Mal da waren. Wir finden es gut, das auf Neuankömmlingen direkt zugegangen wird und sich vorgestellt wird. Das Lokal für das Stammtisch treffen wurde unserer Meinung nach sehr gut ausgesucht. Man hat dort seine Ruhe und die Bedienung ist loyal.

Kynegetikos und Bondagewoman

Ich war zunächst skeptisch was Stammtischbesuche angeht. BDSM war bisher für mich etwas, was im Schlafzimmer (oder sonstwo) ausgelebt wurde, aber nichts was man mit „Fremden“ teilt.

Dennoch war die Neugierde, mal über den eigenen Tellerrand hinaus zuschauen und Menschen mit ähnlichen Vorlieben kennenzulernen groß genug, das ich mich hingewagt habe.

Bereut habe ich es nicht im Geringsten. Bin freundlich aufgenommen worden und letztendlich hat man mir die Wahl gelassen wie weit ich mich den Leuten dort öffnen und mich einbringen möchte, auch wenn es sicher einen „eingeschworenen Kern“ im Stammtisch gibt hat man dort doch keine Grüppchenbildung wie man sie sonst kennt. Das Caffe Papageno als Location ist in meinen Augen ideal. Sehr schön aufgeteilt, das Personal sehr freundlich und tolerant. Freue mich auf jeden weiteren Termin!

Kittysdemon

 

Ich komme ja schon seit einiger Zeit zum Stammtisch.Es wird nun mal Zeit einen Lob auszusprechen. Ich danke euch für die herzliche Aufnahme.Der Stammtisch ist für mich ein zweites Zuhause geworden.

Latexludger

Also traut euch und kommt zu einem unserer Stammtischtreffen!